22. Februar 2018

Kreativküche: Soupe au Pistou

Soupe au Pistou

In dieser Jahreszeit jetzt esse ich sehr gerne Suppen oder Eintöpfe. Eine Soupe au Pistou ist eine südfranzösische Gemüsesuppe. Sie ist schnell zubereitet, schmeckt köstlich und durch die Nudeln ist sie auch sehr sättigend. Ein Pistou ist im Prinzip ein Pesto ohne Pinienkerne und eigentlich ein Topping.


Für die südfranzösische Gemüsesuppe brauche ich folgende Zutaten:
  • 1 große Karotte
  • 2 kleine oder 1 große Zucchini
  • 100 g grüne (Prinzess)Bohnen
  • 8 bis 10 Cocktailtomaten
  • Gemüsebrühe nach Bedarf
  • 1/2 Dose weiße Bohnen
  • 100 g Hörnchennudeln
  • 1 oder 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl 
Für das Pistou:
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Parmesan
  • 60 g Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • schwarzer Peffer
Soupe au Pistou

Zur Zubereitung:

Zuerst bereite ich das Pistou zu. Das Basilikum, den (frisch) geriebenen Parmesan, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Olivenöl mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeiten. Alternativ im Mörser zerstampfen oder im Mixer pürieren.
Die Karotte und Zucchini schneide ich in ca. 1 cm dicke Würfel und die grünen Bohnen in ca. 2 cm lange Stücke. In einem Topf dünste ich die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln in Olivenöl an. Danach die kleingeschnittene Karotte, Zucchini und den Knoblauch zu den Frühlingszwiebeln geben, Tomaten hinzufügen und mit Gemüsebrühe bedecken. Jetzt lasse ich alles aufkochen und 10 Minuten garen. Danach kommen die Nudeln und die weißen Bohnen dazu. Noch einmal etwas Wasser aufgießen, weil die Nudeln viel Flüssigkeit aufsaugen, aufkochen und weiter köcheln lassen. Die Nudeln dauern je nach Sorte auch ungefähr 10 Minuten bis sie fertig sind. 

Soupe au Pistou


Das wars schon! Ich serviere die südfranzösische Gemüsesuppe mit dem Pistou und etwas Weißbrot. Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Ein wunderbares Rezept, die Suppe siehst köstlich aus! Die werde ich ebenfalls bald machen. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Auch bei Dir gibt es immer schöne "Topfgucker"-Rezepte, die ich gerne nachkoche.

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar.
Im Sinne von DSGVO weise ich darauf hin, dass eure Daten automatisch erfasst und gespeichert werden, wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst. Bitte kommentiert nur, wenn ihr damit einverstanden seid.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Weitere Informationen findet ihr auf meiner Datenschutzerklärung.