16. März 2017

Natürliche Raumbeduftung

Wer eine neue Wohnung (oder auch eine Ferienwohnung) bezieht, hat oft das Gefühl, dass die Wohnung oder das Haus "fremd" riecht. Irgendwie anders und ungewohnt. Da hilft es manchmal, sich mit gewohnten Gerüchen zu umgeben. Kochen ist da auf alle Fälle hilfreich, so wird die Küche gleich mit eingelebt.

Raumduft Rose Delight von Farfalla

Für andere Räume bieten sich Aroma Duftlampen mit den bevorzugten Duftölen an. Oder auch - wie ich es gemacht habe - im Eingangsbereich und im Bad Aroma-Flakons mit Airsticks aufzustellen.


Aktuell habe ich von Farfalla den Raumduft "Rose Delight" eingesetzt. Das duftet schon sehr nach Frühling und Frühsommer. Oder wie Farfalla den Duft beschreibt: zart-blumig, elegant, sanft, lebensfroh und erheiternd. Ein leichter Duft wie von frisch gepflückten Rosen weht im Vorbeigehen durch den Raum. Der Flakon sieht nicht nur hochwertig aus, der ist es auch.

Raumduft Rose Delight von Farfalla

Zur Mischung der ätherischen Öle in diesem Raumduft gehören neben bulgarischer Rose auch Bio-Rosengeranie, Bio-Bergamotte und Iris.

Raumduft Rose Delight von Farfalla

Von der VAGA (österreichische Berufsgruppen-Vereinigung für Aromapflege-Fachkräfte und gewerbliche Aromapraktiker/innen) wurde die Rose zur Duftpflanze des Jahres 2017 gekürt und beim jährlichen Wettbewerb mit dem "Thescenteddrop Award" ausgezeichnet. Thescenteddrop ist eine österreichische Initiative zur Schaffung von Bewusstsein für die Wirkung von Kräutern und Duftpflanzen auf die Gesundheit sowie auf das soziale und kulturelle Leben. 2013 war der Thymian, 2014 die Melisse,  2015 der Salbei und  2016 der Lavendel als Duftpflanze des jeweiligen Jahres ausgezeichnet worden.

Englische Rosen gebunden

Ich liebe Rosenduft und mag auch Duschgels, Bodylotions und Körperöle mit Rosenduft sehr gerne. Allerdings muss der Rosenduft frisch und leicht zitrisch sein, so wie englische Rosen oft duften. Rosen in der Vase gehören im Sommer zu meinen bevorzugten Blumen.

Mögt Ihr Rosenduft in Kosmetikprodukten?

Kommentare:

  1. Ich mag den Rosenduft auch gerne. Besonders in einer Duftlampe mit ein paar Tropfen ätherischen Öl. Aber auch als Raumduft mit Airsticks. Vorzugsweise im Vorzimmer. Der sanfte Duft ist für meinen Geschmack genau richtig.
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du auch Rosenduft gern hast.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Farfalla macht so besonders schöne Düfte. :)

    Wünsche dir ein angenehmes Wochenende, liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab immer was von Farfalla im Bad stehen, auch Blütenwasser fürs Gesicht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Der Duft könnte mir auch für meine Räume gefallen, ich liebe Rosen :) Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
  6. Rosenduft ist immer aktuell bei mir.

    Viele Gruesse

    AntwortenLöschen
  7. Hey, farfalla mag ich sehr, eine wirklich tolle Marke!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Die Düfte sind auch sehr vielfältig bei Farfalla.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen