29. Dezember 2016

Naturkosmetik - ein Lesetipp

Naturkosmetik ist seit vielen Jahren Trend und der Markt wächst unaufhaltsam. Das finde ich gut! Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen gesunden Lebensstil und Naturkosmetik ist ein Teil davon.

Naturkosmetik Ratgeber Elfriede Dambacher

Der Ratgeber "Naturkosmetik" von Elfriede Dambacher ist 2015 in der Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH München erschienen.

Auf 217 Seiten und in 13 Kapiteln erklärt die Autorin Zusammenhänge und schildert ausführlich, woran man natürliche Kosmetik erkennt und wie der Umstieg auf Naturkosmetik gelingen kann. Sie gibt praktische Tipps und Anregungen. Der Inhalt des Buches ist übersichtlich aufgebaut. Von der Hautpflege über die Haarpflege bis hin zur dekorativen Kosmetik und der Welt der Düfte ist in einzelnen Kapiteln so ziemlich alles Wissenswerte über Naturkosmetik beschrieben.
Das Buch gilt mittlerweile als Standardwerk für Naturkosmetik.

Elfriede Dambacher, Jahrgang 1954, zählt zu den Pionierinnen der Naturkosmetik. Sie hat 1984 das erste Naturkosmetik-Fachgeschäft in Berlin gegründet. Es gibt zahlreiche Publikationen zum Thema Naturkosmetik von ihr. Sie hat fast ihr ganzes Erwachsenenleben der Naturkosmetik gewidmet.


Hier ein Blick ins Buch:

Elfriede Dambacher Ratgeber Naturkosmetik
Elfriede Dambacher Naturkosmetik

Elfriede Dambacher Naturkosmetik
Elfriede Dambacher Naturkosmetik

Das Buch ist mit leichter Hand geschrieben, es ist freundlich und ansprechend gestaltet und regt förmlich zum Lesen an. Und es liefert ein gutes Basiswissen zum Thema Naturkosmetik! Man kann das Buch auch "quer" lesen und sich einzelne Themen aus den Kapiteln herauspicken, die einen besonders interessieren.

Der Kosmetikmarkt - ob Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik - ist schwer umkämpft. Jeden Monat kommen neue Produkte auf den Markt. Mich bestärkt Elfriede Dambacher darin, dass "Zeit für mich" eben auch mit Naturkosmetik und natürlichen Pflegeprodukten zu tun hat. Natürlich sollte sich jede Beauty-Verbraucherin das Produkt aussuchen, das am besten zu ihr passt und vor allem zur jeweiligen Lebenssituation passt.

Mit ihrem Ratgeber will Elfriede Dambacher Vorurteile abbauen und mehr Anwenderinnen von der Wirksamkeit und der Vielfalt der Naturkosmetik-Produkte überzeugen.

Kennt Ihr Elfriede Dambacher? Wie steht Ihr zu Naturkosmetik?


Kommentare:

  1. Das Buch sieht schön aus! Das Cover ist ebenfalls sehr ansprechend :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl es ein altmodisches Wort ist: Das Buch ist tatsächlich ein Ratgeber.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ende der 80er und Anfang der 90er habe ich vieles selbst gerührt. Hobbythek sei dank. Leider war die Haltbarkeit eher mäßig und der Aufwand groß. Heute rührt meine Tochter mir als Geschenk oft ein Peeling, alles andere kaufe ich. Bei Inhaltsstoffen bin ich kritisch und wäge immer mal wieder ab, ob die Wirkung eines Produktes mich so überzeugt, dass ich bei den Inhaltsstoffen Zugeständnisse mache oder nicht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Hobbythek hat mich auch zum Umdenken bezüglich der Inhaltsstoffe gebracht. Selbstgerührt habe ich versuchsweise allerdings nur Handcremes, die mich aber nicht überzeugt haben.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch klingt sehr interessant! Ich habe schon ein paar Mal Naturkosmetik ausprobiert. Leider war ich nicht wirklich zufrieden. Ich denke es liegt aber eher daran, dass ich nicht das Richtige für mich gefunden habe.
    Auch das selbst herstellen war schon einmal eine Idee. Es wird Zeit, dass ich mich damit näher beschäftige. Vielen Dank für diesen Buchtipp!
    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
  6. Es freut mich, dass Dich der Buchtipp anspricht!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Buch schlummert bereits ein Weilchen auf meiner Wunschliste. Ich denke, irgendwann werde ich es mir mal leisten. Wobei ich nicht sicher bin, inwieweit es mir neue Erkenntnisse liefern kann, nachdem ich mich nun bereits seit einigen Jahren mit dem Thema Naturkosmetik auseinander setze.
    Selbst gerührt habe ich vor Jahren auch mal, aber irgendwie haben mich die Ergebnisse auf Dauer nicht überzeugt.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Ich denke, dass das Buch auf alle Fälle nützliche Zusatzinformationem zum Thema Naturkosmetik vermittelt.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen