27. Juli 2017

Kreativküche: Wassermelone und Feta

Der Wassermelonensalat mit Feta ist ein sommerliches Salat-Vergnügen und passt bestens in die Jahreszeit, wie ich finde. Dieser Salat ist schnell zubereitet und erfrischend an heißen Tagen, besonders wenn die Zutaten direkt aus dem Kühlschrank kommen. Der Salat spricht verschiedene Geschmacksnerven an - süß, salzig, fruchtig und leicht scharf. 

Wassermelonen Salat mit Feta

Das braucht Ihr dafür:
  • 1 kleine Wassermelone oder Teile von einer großen ca. 500 g
  • 1 Päckchen Feta ca. 180 g
  • 1 Handvoll schwarze Oliven ohne Kern
  • 1 Handvoll Minze
  • 1 Handvoll Brunnenkresse
  • 2 EL Pinienkerne geröstet
  • Saft von 1 Limette,  je nach Ergiebigkeit auch 2 Limetten
Wassermelonensalat mit Feta und schwarzen Oliven
 
Die Wassermelone schneide ich in kleine Stücke, ebenso den Feta klein schneiden und in eine Salatschüssel geben. Darauf verteile ich die Oliven und die Brunnenkresse für die leicht scharfe Note. Die Blätter der Minze klein zupfen und die gerösteten Pinienkerne auf dem Salat verteilen (habe ich auf dem Foto vergessen). Jetzt nur noch den Limettensaft drüber träufeln und vorsichtig durchmischen.

Wassermelonensalat mit Oliven und Feta

Man könnte auch noch etwas Zitronenöl dazugeben, das mache ich aber nicht. Und weil die Oliven und der Feta bereits etwas salzig sind, würze ich auch nicht mehr mit Salz nach. Je nach Geschmack kann man eine Prise weißen Pfeffer darüber streuen. Guten Appetit!

Wassermelone ist herrlich erfrischend. Mögt Ihr Wassermelone auch so gerne?

Kommentare:

  1. Ein herrliches Sommeressen. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wassermelonen-Salat ist fix fertig und schön frisch an heißen Sommertagen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh, wie ich diesen Salat liebe! Ich mache ihn nur mit Rucola, Wassermelone, Feta und Minze.Darüber kommt Mandelöl. Aber deinen werde ich auch einmal probieren. Es ist das perfekte Sommergericht!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rucola ist auch ein tolle Variation mit einer leichten Bitternote. Ideal auch als Snack zwischendurch.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. hmmm, das sieht aber lecker aus. Das werde ich diese Woche noch ausprobieren.

    lg, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser frisch-fruchtige Salat paßt gut zum Sommer. Der kommt bei mir regelmäßig auf den Tisch.

      Viele Grüße

      Löschen