11. Mai 2017

Kreativküche: Spargelzeit!

Bärlauch im Frühling

Spargelzeit ist meine liebste Gemüse-Jahreszeit! Auf dem Foto oben ist übrigens Bärlauch zu sehen.

Spargel (Asparagus) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Asparagaceae und weit verbreitet. Es gibt sogar einige Arten, die als Zierpflanzen verwendet werden. Ich kann mich noch erinnern, dass früher in Blumengeschäften Spargelkraut gerne mit roten Nelken kombiniert wurde. 
In den sechs oder acht Wochen der Saison gibt es bei mir mindestens dreimal die Woche Spargel in jeder Variation.

weisser Spargel

Natürlich erstmal der Klassiker: Weißer Spargel mit Kartoffeln und Butter (Bärlauchbutter oder Mandelbutter). Dann mag ich auch Spargel mit etwas Schinken. Ein kleines Schnitzel als Beilage oder auch Fisch geht gut, wenn man kein Vegetarier ist.

Spargel esse ich auch mit einer Vinaigrette oder diese Variation: Spargel Tonnato.

Spargel Tonnato

Zutaten für zwei:
  • 600 g weißer Spargel
  • 1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft) ca. 135 g
  • 150 g Crème fraiche
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kapern
  • eine Handvoll Rucola
  • eine Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst schäle ich den Spargel und schneide die holzigen Enden ca. 1 cm ab. Den Thunfisch aus der Dose auf einem Sieb abtropfen lassen und in einem hohen Gefäß zusammen mit der Creme fraiche und dem Öl mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken.
Ich bereite Spargel immer im Dampfgarer zu, das dauert bei mir ungefähr 12 Minuten. Im Spargeltopf oder im Topf liegend kann der Spargel natürlich auch gegart werden. Dann auf jedenfall zwischendrin eine "Stichprobe" machen. 

Den gegarten Spargel eventuell halbieren und auf Tellern verteilen, darüber die Thunfischcreme geben und mit Pfeffer betreuen. Kapern und Rucola darauf verteilen und sofort servieren.  

Spargel Tonnato

Dazu schmeckt mir übrigens auch Fladenbrot. Guten Appetit!

Welche Spargel-Variation kommt bei Euch demnächst auf den Tisch?


Kommentare:

  1. Die Fotos sind toll! Spargel esse ich auch gerne :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Spargel ist gesund und hat wenig Kalorien und schmeckt mir auch in jeder Variante.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja lecker aus. Ich bin meist leider zu bequem zum Spargelschälen und bevorzuge den Grünen Spargel.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grünen Spargel mag ich auch gerne. Als Salat schmeckt mir grüner Spargel mit Tomaten sehr gut.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich mag Spargel auch total gerne. Die Kombination mit Thunfisch klingt verlockend und werde ich mir merken!
    Lieben Dank für das Rezept!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Kommentar. Spargel ist einfach vielseitig.

      Liebe Grüße

      Löschen