29. Dezember 2016

Naturkosmetik - ein Lesetipp

Naturkosmetik ist seit vielen Jahren Trend und der Markt wächst unaufhaltsam. Das finde ich gut! Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen gesunden Lebensstil und Naturkosmetik ist ein Teil davon.

Naturkosmetik Ratgeber Elfriede Dambacher

Der Ratgeber "Naturkosmetik" von Elfriede Dambacher ist 2015 in der Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH München erschienen.

Auf 217 Seiten und in 13 Kapiteln erklärt die Autorin Zusammenhänge und schildert ausführlich, woran man natürliche Kosmetik erkennt und wie der Umstieg auf Naturkosmetik gelingen kann. Sie gibt praktische Tipps und Anregungen. Der Inhalt des Buches ist übersichtlich aufgebaut. Von der Hautpflege über die Haarpflege bis hin zur dekorativen Kosmetik und der Welt der Düfte ist in einzelnen Kapiteln so ziemlich alles Wissenswerte über Naturkosmetik beschrieben.
Das Buch gilt mittlerweile als Standardwerk für Naturkosmetik.

Elfriede Dambacher, Jahrgang 1954, zählt zu den Pionierinnen der Naturkosmetik. Sie hat 1984 das erste Naturkosmetik-Fachgeschäft in Berlin gegründet. Es gibt zahlreiche Publikationen zum Thema Naturkosmetik von ihr. Sie hat fast ihr ganzes Erwachsenenleben der Naturkosmetik gewidmet.

22. Dezember 2016

Lieblingsduft: Naturparfum von Melvita

Amaryllis im Advent

Das Melvita L'Or Bio Eau de Toilette ist mein liebster Duft für den Spätherbst und Winter. Düfte zu beschreiben ist sehr schwer, weil das immer ein subjektiver Eindruck ist. Am liebsten würde ich schreiben: gefällt mir, finde ich toll, ist genial - aber das reicht nicht!

Das Melvita L'Or Bio ist ein Duft, der aus Bergamotte, weißem Jasmin, Feigenblättern, Tiaré-Blüte und Virginia-Zeder komponiert ist. Diese Zusammensetzung ergibt einen warmen blütrigen Duft, der wunderbar auch in die Vorweihnachtszeit passt.

Melvita L'Or Bio Eau de Toilette

Das Eau de Toilette ist eher leicht und nicht aufdringlich, sondern fein, feminin und elegant-pudrig. Im ersten Augenblick nach dem Aufsprühen ist der Duft intensiv frisch, verändert sich aber schnell zu blütrig-warm, verbindet sich mit dem eigenen Hautton und hält einige Stunden.

15. Dezember 2016

Blitzküche mit Reis und Gemüse

Ich koche sehr gerne. Hin und wieder habe ich Lust auf  ein schnelles Reisgericht mit viel Gemüse. Gemüse ist gesund, das weiß jeder. Reis ist auch gesund und sättigt noch dazu. 

Gemüseallerei

Dieses Gemüse-Reis-Gericht geht schnell und man kann es nach persönlichen Vorlieben variieren.

Ihr benötigt für 2 Personen:
  • 1 Tasse Reis (ich nehme gerne Basmati Reis)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Aubergine
  • 1 gelbe oder orange Paprika
  • 2 Tomaten 
  • 1 kleine Chilichote
  • eine Handvoll Champignons oder andere Pilze
  • Salz und Pfeffer
Und so geht's:

Zuerst alle Zutaten kleinschneiden. Dann 1 Tasse Reis in 2 Tassen Salzwasser ca. 11 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen Frühlingszwiebeln in Kokosöl (oder einem anderen Öl) anbraten, Auberginen und Paprika hinzufügen und mitdünsten. Als nächstes kommen die Tomaten dazu. Weiterdünsten und zum Schluss die Pilze kurz mitgaren. Abschmecken, salzen, pfeffern und würzen. Ich nehme gerne Harissa und/oder Kurkuma für die Schärfe und den orientalischen Geschmack. Mit Thai-Basilikum oder Petersilie garnieren - fertig. 

8. Dezember 2016

Meine Foundation im Herbst und Winter

Im Herbst wird nicht nur meine Gesichtspflege reichhaltiger, ich passe auch meine Foundation der Jahreszeit an:

Dr. Hauschka Foundation Nr. 3

Die Mineralfoundation von HIRO wird erstmal weggepackt. Dafür kommt jetzt die Dr. Hauschka Foundation zum Einsatz. Diese Foundation macht nicht nur einen gleichmäßigenTeint, sie pflegt auch durch wertvolle Inhaltsstoffe wie Granatapfelessenz, Kokosnussöl und Macadamianussöl. Der Feuchtigkeitsgehalt der Gesichtshaut wird bewahrt, zusätzlich erhält die Haut ein lebendiges Erscheinungsbild (sagt Dr. Hauschka).
Diese Foundation wurde in 2015 mit leicht veränderter Rezeptur neu aufgelegt und ist in fünf Farbtönen erhältlich. Ich habe mich für den Farbton Nr. 3 (Chesnut) entschieden, der für mittlere, kühle Hauttöne mit rötlichem Unterton ausgelobt wird. Ich habe alle fünf Töne bei mir ausprobiert und fand eigentlich auch die Nr. 2 (Almond) mit neutralem Unterton für mich passend, am besten sollte ich wohl beide Töne mischen!

1. Dezember 2016

Body & Lotion

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und macht rund ein Sechstel des Körpergewichts aus. Die eineinhalb bis zwei Quadratmeter unserer Köperhülle wollen gepflegt werden, damit wir uns wohl in unserer Haut fühlen. Nach dem Duschen oder Baden ist die Haut besonders aufnahmefähig für die nachfolgende Pflege. Insbesondere Naturkosmetik-Produkte stärken die Abwehrkräfte, unterstützen die Hautfunktion und regen die Eigenkräfte der Haut ganz gezielt an. 
Meine Haut am Körper ist eher trocken und sensibel. Deshalb muss ich mich nach dem Duschen immer eincremen. Da ich es morgens oft eilig habe, brauche ich eine Bodylotion die schnell einzieht. Sie muss reichhaltig sein, darf aber keinen fettigen Film auf meiner Haut hinterlassen, damit ich mich gleich nach dem Eincremen anziehen kann.

Lavera Neutral Bodylotion

Die Lavera Neutral Körperlotion mit Nachtkerzen-Öl, Jojoba-Öl und Sheabutter spendet Feuchtigkeit und zieht schnell ein. Bei dieser Körperlotion wurde bewusst auf Duft- und Farbstoffe verzichtet, sie ist daher auch bei Neurodermitis geeignet. Ich finde, die Bodylotion riecht ein bisschen nach Babypuder.